SAMAD Industrietechnik GmbH

SAMAD Industrietechnik GmbH

Industrietechnik GmbH  

SAMAD Industrietechnik GmbH

Produkte
Kompressoren
 
Kompressoren-Suche
LE/LT-Baureihe
GX-Baureihe
GA 5-11C
GA 11-30C
GA 30-90
GA 7-90VSD
Produkt-Homepage
Röntgenansicht
Vorteile

Technische Daten
Optionen
Strömungsdiagramm
Verdichtungsprinzip
Elektronikon
AQ-Baureihe
LF-Baureihe
LFx-Baureihe
SF-Baureihe
ZT-Baureihe
Gebrauchtmaschinen
Druckluftwanddosen
Sandstrahlkabinen
Stickstoff-Generatoren
Rohrleitungssysteme
Dienstleistungsangebot
neu Katalog
eShop

Navigation
erweiterte Suche
Sitemap
Home
Service / Infos
Über uns
Kontakt
Impressum
Haftungsausschluss
AGB

http://shop.samad.de

 Produkt-Homepage    Röntgenansicht    Vorteile    Technische Daten    Optionen    Strömungsdiagramm    Verdichtungsprinzip    Elektronikon   

GA 7-90VSD
Kompressoren => Ölgeschmierte Schraubenkompressoren => GA 7-90VSD => Vorteile

Vorteile

Hervorragende Leistung reduziert Energiekosten um über 35 %
Aufgrund der Drehzahlregelung können Luftbedarf und Kompressorkapazität genau aufeinander abgestimmt werden, wodurch Energieverbrauch in unbelastetem Zustand gänzlich vermieden wird.

Präzise Druckregelung
Der GA VSD kann den Druck mit einer Genauigkeit von ± 0,1 bar halten. Dies führt zu noch weiteren Energieeinsparungen, da mit jeder Reduzierung des Drucks um 0,5 bar der Energieverbrauch um 3 % sinkt.

Druckflexibilität durch elektronischen Antrieb
Mit dem GA VSD kann der Benutzer einen beliebigen Druck zwischen 4 und 13 bar einstellen, ohne die Übersetzung zu ändern oder Antriebsriemen wechseln zu müssen.

Ausgezeichnete elektrische Eigenschaften
Der GA VSD nimmt beim Hochfahren keine Stromspitzen auf und hat einen hohen Leistungsfaktor, wodurch Stromspitzenzuschläge an das Versorgungsunternehmen vermieden werden.

Niedriger Geräuschpegel
Der Einsatz von Radiallüftern mit niedriger Drehzahl sowie modernen Techniken der Vibrations- und Akustikoptimierung hat zu extrem niedrigen Geräuschpegeln geführt.

Kompakteinheiten
Sämtliche Luft- und Kondensataufbereitungs-Ausrüstungen können in das Kompressorsystem integriert werden, was die Installationskosten und den Platzbedarf auf ein Minimum reduziert.

"All in One" Full Feature-Paket
Viele Ausrüstungen zur Aufbereitung von Luft und Kondensat können in die Kompressoranlage integriert werden, was die Installationskosten und den Bedarf an Aufstellfläche auf ein Minimum reduziert.

Absolute Zuverlässigkeit
Die Produktreihe GA 7-90 VSD wurde gemäß den ISO 9001- und ISO 14001-Zertifizierungen entwickelt und hergestellt und erfüllt somit die höchsten Qualitätsansprüche der Industrie. Die Produktreihe GA 7-90 VSD entspricht dem Standard für elektromagnetische Verträglichkeit (EMV). Alle Geräte entsprechen ISO 1217, Ausg. 3, Anhang C -1996 Testcode.

Niedrige Wartungskosten
Der GA VSD hat einen "sanften Anlauf" und vermeidet damit Strom- und Drehmomentspitzen. Dadurch kann das Gerät eine unbegrenzte Anzahl von Motorstarts durchführen, wird dabei weniger belastet und verzeichnet daher einen geringeren Verschleiß aller mechanischen Bauteile.

Elektronikon® Steuerung
Dieses fortschrittliche Steuer-, Überwachungs- und Kommunikationssystem maximiert die Gesamtleistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit des Kompressors und minimiert die Wartungskosten. Es stehen Schnittstellen zur weltweiten Fernsteuerung und Kommunikation zur Verfügung.

Weltweite Vertriebs- und Service-Organisation
Vom Konzept bis zur Installation, von der Beratung bis zu vorbeugenden Wartungs- und Service-Maßnahmen ist Ihnen Atlas Copco als Ihr Partner in Sachen Druckluft behilflich, Ihre Produktionsprozesse in Gang zu halten

 
GA 50VSD Vorderseite
GA 50VSD Rückseite
GA 7-90VSD Einfache Wartung
GA 7-90VSD Einfache Wartung
 
Wirkungsgrad
Energieeinsparungen:
Energieeinsparungen Standardkompressor

Vergleich der Lebenszykluskosten (LCC – Life Cycle Cost) über einen Zeitraum von 5 Jahren.

Standardkompressor

Wartung 9 %
Investition 14 %
Energieverbrauch 77 %

Drehzahlgeregelter Kompressor

Wartung 9 %
Investition 19 %
Energieverbrauch 50 %
Einsparungen 22 % (bei den Lebenszykluskosten)
35 % Einsparungen beim Energieverbrauch

Energieeinsparungen Drehzahlgeregelter Kompressor

 

Drehzahlregelung Einsparungen und Amortisation

Die realisierten Einsparungen und die entsprechende Amortisation sind vom unterschiedlichen Luftbedarf abhängig. Aus Umfragen ergeben sich in Bezug auf den Luftbedarf drei typische Profile:

Profil 1

Typischer 24-Stunden-Betrieb mit niedrigem Verbrauch in der Nachtschicht und hohem Verbrauch am Tag. Stabiler Wochenendverbrauch (Leckageverluste).

(64 % der Installationen).

Profil 1
Profil 2

Profil 2

Betrieb an fünf Tagen in der Woche, wechselnder Luftbedarf.

(28 % der Installationen).

Profil 3

Betrieb an fünf Tagen in der Woche, konstanter Luftbedarf.

(8 % der Installationen).

Profil 3

 

Durchschnittlich amortisieren sich die zusätzlichen Kosten drehzahlgeregelter Kompressoren im Vergleich zur normalen Regelung aufgrund der eingesparten Energie innerhalb eines Jahres.

Die gesamten Kosten eines drehzahlgeregelten Kompressors amortisieren sich innerhalb von 3 Jahren.

nach oben