SAMAD Industrietechnik GmbH

SAMAD Industrietechnik GmbH

Industrietechnik GmbH  

SAMAD Industrietechnik GmbH

Produkte
Kompressoren
 
Kompressoren-Suche
LE/LT-Baureihe
GX-Baureihe
GA 5-11C
GA 11-30C
GA 30-90
GA 7-90VSD
Produkt-Homepage
Röntgenansicht
Vorteile

Technische Daten
Optionen
Strömungsdiagramm
Verdichtungsprinzip
Elektronikon
AQ-Baureihe
LF-Baureihe
LFx-Baureihe
SF-Baureihe
ZT-Baureihe
Gebrauchtmaschinen
Druckluftwanddosen
Sandstrahlkabinen
Stickstoff-Generatoren
Rohrleitungssysteme
Dienstleistungsangebot
neu Katalog
eShop

Navigation
erweiterte Suche
Sitemap
Home
Service / Infos
Über uns
Kontakt
Impressum
Haftungsausschluss
AGB

http://shop.samad.de

 Produkt-Homepage    Röntgenansicht    Vorteile    Technische Daten    Optionen    Strömungsdiagramm    Verdichtungsprinzip    Elektronikon   

GA 7-90VSD
Kompressoren => Ölgeschmierte Schraubenkompressoren => GA 7-90VSD

GA 7-90 VSD

Mit den von Atlas Copco eingeführten GA-Kompressoren mit Drehzahlregelung wurde es erstmals möglich, die Kompressorkapazität genau auf den Luftbedarf einzustellen. Ein GA drehzahlgeregelter Kompressor kann sich auf den sich ändernden Bedarf einstellen, indem die Drehzahl des Antriebsmotors angepasst wird. Bei sinkendem Druckluftbedarf verringert der GA drehzahlgeregelte Kompressor den Volumenstrom und damit auch den Energieverbrauch. Das ist das Hauptmerkmal der GA drehzahlgeregelten Kompressoren. Durch sie verringert sich der Energieverbrauch auf ein Minimum, da bei Nulllast keine Energie verbraucht wird, was bis zu 22 % Kosteneinsparung ermöglicht.

Atlas Copco entwickelte die GA VSD-Serie entsprechend dem Konzept "WorkPlace Air System™", das die Möglichkeit bietet, den Kompressor vom normalen Kompressorraum zum Einsatzort zu verlagern. Dieses Konzept wurde durch den extrem niedrigen Geräuschpegel und die Integration von Optionen wie Luft- und Kondensataufbereitung ermöglicht.

Die GA 11-90 drehzahlgeregelten Einheiten werden mit Öl betriebsfertig an den Standort geliefert. Der Kompressor braucht lediglich an das Stromnetz angeschlossen zu werden.

Die Wartung eines Leitungsnetzes ist aufwendig und kostspielig. Die Erfahrung zeigt, dass neben dem Druckabfall im Leitungsnetz auch Leckageverluste bis zu 10% des gesamten Volumenstromes des Kompressors nicht selten sind. Das "WorkPlace"-Konzept bietet die Möglichkeit, diese unnötige Energieverschwendung zu vermeiden und Geld zu sparen.

Die Produktreihe GA 7-90 VSD ist verfügbar als:

• Luft- oder wassergekühlte Version

• WorkPlace- oder WorkPlace Full Feature-Version (einschließlich Trockner)

• Versionen für hohe Temperaturen (bis zu 50 °C, 145 °F)